fbpx

Advent, Advent, Adventskalender

Advent, Advent, Adventskalender

Ich bekomme heute noch jedes Jahr von meiner Mama einen Adventskalender und ich freue mich immer riesig darüber. Manchmal sind sie selber gemacht, vor allem früher, in letzter Zeit hat meine Mama immer tolle, ausgefallene Adventskalender entdeckt. 

 

Es ist schön wieder Kind sein zu dürfen, es ist schön, jeden Tag eine kleine Überraschung zu erhalten, es ist schön beschenkt zu werden, im Großen wie im Kleinen, es ist schön Traditionen und Rituale aufrechtzuerhalten.

 

Rituale pflegen

 

Der Adventskalender ist ein Brauch, der bis in die Mitte des 19 Jhd. zurück geht und die Wartezeit bis zu Christi Geburt, bis zum Weihnachtsfest verschönern sollte. Daran hat sich ja bis heute nichts geändert.

 

tägliche Affirmationen und Achtsamkeit

 

Ich habe Dir einen Adventskalender gestaltet, der Dir täglich positive Affirmationen schenkt und Deine Selbstliebe und Deinen Selbstwert stärkt. Affirmationen sind einfache, klare, positiv formulierte Sätze. Sie sind positiv wertend und unterstützen kognitive und innerpsychologische Prozesse zur Stärkung und Veränderung der Persönlichkeit.

Den Adventskalender gibt es in drei Designs, entweder in Purple, in Schwarz oder in Weiß.

 

DIY Achtsamkeits- und Affirmationen Adventskalender in schwarz

DIY Achtsamkeits- und Affirmationen Adventskalender in weiß

DIY Achtsamkeits- und Affirmationen Adventskalender in purple

 

Der weiße ist der druckerfreundlichste. Die Standarddrucke Zuhause sind aber nicht immer farbenecht und wenn Du einen super-duper farbintensiven Kalender möchtest, dann frag doch mal in einem Copyshop um die Ecke nach, ob sie ihn Dir für kleines Geld drucken.

 

Wie kommt der DIY Adventskalender nun in Deine Küche?

 Was Du brauchst:

  • einen Drucker
  • 13 mal A4 Papier mit mind. 80 gr.
  • Pappe
  • zwei Klammern oder einen Locher

 

Und so geht´s:

  • Lade dir den DIY artvedar Adventskalender für tägliche Affirmationen und Achtsamkeit hier runter (pdf-Format).

DIY Achtsamkeits- und Affirmationen Adventskalender in schwarz

DIY Achtsamkeits- und Affirmationen Adventskalender in weiß

DIY Achtsamkeits- und Affirmationen Adventskalender in purple

  • Schneide die Pappe in DIN A4 mit einem Rand von mind. 2 cm aus 
  • Befestige mit den Klammern. Du kannst einfache Foldback-Klammern oder mal Online nach ausgefallenen Klammern stöbern. Ich mag ja diese Klammern in Rose und Gold.
  • Alternativen: Wenn du keine große Klammer hast, kannst du die Blätter auch lochen und mit einer Schnur oder einem Draht zusammenbinden und den Kalender direkt an der Schnur oder am Draht aufhängen.So lässt sich der Kalender ebenfalls aufhängen und umblättern.

Viel Spaß mit Deinen täglichen Achtsamkeitsinputs und Affirmationen

Wie gefällt dir der Adventskalender?