fbpx

Januar 2020 – Desktop Kalender DIY

Januar 2020 – Desktop Kalender DIY

Im Januar wird es abstrakt und bunt. Ich liebe den Kontrast vom tiefen grün, dem strahlenden orange und den pinken Klecksen.

Und je länger ich auf das Bild schaue, desto konkreter wird es: Irgendwie erinnert es mich auch an eine Luftaufnahme einer Landschaft. Vielleicht Afrika oder Südamerika nach einem langen, heftigen Regen wo der Fluss nun viel Landmasse mitgenommen hat und deswegen so braun-orange ist. Und mitten im Regenwald die pinken Flecken sind Oasen von Blumen oder Bäumen, die gerade blühen. Oder es sind Vögel, die in den Baumwipfeln sitzen.

 

“Abstrakte Kunst löst konkrete Assoziationen aus und ist für jeden ganz individuell.”

 

Durch die Eigeninterpretation eines jeden bei einer Bildbetrachtung wird abstrakte Kunst, die zunächst erstmal beliebig erscheint und höchstens für den Künstler eine Bedeutung hat – wenn überhaupt – höchst individuell, persönlich, mit konkreten Geschichten, Gefühlen und Situationen besetzt.

 

Abstrakte Bilder entstehen oft ganz intuitiv. Intuitives Malen ist eine Art zu Malen und sich dabei ohne Planungsprozess aber mit vollem Bauchgefühl auf das Bild und den Prozess einzulassen. Es ist eine Art meditatives Malen woraus dann eben solche Bilder wie dieses hier entstehen.

 

 

“Die Farben fördern Deinen Arbeitsflow.”

 

Lass das Bild doch mal einen Monat auf Dich wirken: Das grün wirkt beruhigend und fördert die Konzentration. Auch das Orange wirkt aktivierend und positiv. Die pinken Flecken fördern die Kreativität.

 

Das Kalenderblatt Januar kannst Du hier downloaden – (auf das Bild klicken und speichern)

Wenn Du es runtergeladen hast, dann mit der rechten Maustaste anklicken und “als Desktophintergrund” wählen.