Autogenes Training in Aachen bei ART VEDAR

Datum

16 - 17 Jan 2021
Vorbei!

Uhrzeit

9:30 - 13:00

Kosten

120.00€

Labels

Autogenes Training

Autogenes Training – 2 Tage Kompaktkurs – 16. und 17. Januar

Der zweitägige Kompaktkurs Autogenes Training vermittelt Ihnen an einem Wochenende die Grundlagen des Autogenen Trainings zum Selbstanwenden. Dieser Kurs findet statt am 16. Januar  von 9:30 Uhr bis 13:00 und am 17. Januar von 10:00 Uhr bis 13:30 Uhr.
Aufgrund der COVID-19 Pandemie findet der Kurs in einem Online Live Seminar statt. Sie bekommen nach Anmeldung einen Link zugesendet und die Teilnehmerunterlagen nach Hause gesendet. Sie brauchen einen PC, eine Webcam und ein Mikrofon sowie eine Decke  oder Matte als Unterlage. Das Seminar ist dennoch klein gehalten und ich leiste Ihne Unterstützung in der Kleingruppe, um Sie bestmöglich beim Erlernen des Autogenen Trainings zu unterstützen.
Kosten 120€ pro Person für den gesamten Kurs.
Die Kosten können von den Krankenkassen übernommen werden. Die Höhe der Kostenübernahme ist abhängig von Ihrer Kasse. Bitte sprechen Sie mich über die Verfahrensweise der Kostenübernahme an.
 
Der Kurs dient zur Förderung von Entspannung (Palliativ-regeneratives Stressmanagement)
 
Inhalte des Kurses:
• Anleitung zu selbständigem Üben der Grundstufen des Autogenen Trainings
Entspannung als Gegengewicht zu übermäßiger körperlicher und seelischer Anspannung
• Abbau von muskulären Spannungen
• Förderung von Stressresistenz
• Steigerung der Lebensqualität
 
Für wen ist der Kurs geeignet?
– alle Erwachsene ab 18 Jahren, die lernen möchten mit beruflicher und privater Stressbelastungen besser umgehen zu können und damit sicherer und gesundheitsbewusster umzugehen. Zur Förderung der individuellen Stressbewältigungskompetenzen und zur Vermeidung potenzieller, behandlungsbedürftiger Stressfolgen.
– Erwachsene, ohne behandlungsbedürftige Erkrankungen (Kontraindikationen)
Anmeldungen oder Fragen?
Dann kontaktieren Sie mich einfach unter kontakt@art-vedar.com oder über Kontakt
No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.