fbpx

Datum

16 Mai 2020 - 17 Mai 2020
Vorbei!

Uhrzeit

10:00 - 18:00

Kosten

270.00€

Intuitives Malen und Kunsttherapie

Intuitives Malen ist ein Prozess, in dem es darum geht, sich auf das Bild, die Farbe und die Formen ganz intuitiv einzulassen. Es geht um das in sich hineinfühlen, der inneren Stimme folgen und das Bild ungeplant wachsen und werden zu lassen.

In diesem Seminar wird vermittelt, wie das scheinbar Zufällige als Grundlage für ein Thema wird und somit den ersten Schritt für einen Veränderungsprozess darstellt.

Intuitives Malen, das Malen aus der Stille, gibt die Möglichkeit, den gerade stattfindenden inneren Prozessen, den Gedanken und Emotionen Ausdruck zu verleihen.
Es entsteht ein scheinbar zufälliges Bild, welches jedoch den konkreten Bezug auf die aktuelle Lebenssituation und tief Verborgenes offen legt. Das Zufällige ist das Sprachrohr
des Unterbewusstseins und deswegen nicht zufällig.

Es werden verschieden, niederschwellige Methoden vorgestellt, die die Hemmschwelle herabsetzen, mit einem bildnerischen Gestaltungsprozess zu beginnen.

Zur Ruhe kommen, in die Stille eintauchen, dem eigenen Atem oder einer kleinen Meditation folgend, werden innere, unbewusste Impulse geweckt.
Es entstehen automatisch Bilder vor dem inneren Auge. Nichts wird erzwungen, beurteilt oder bewertet, sondern nur wahrgenommen, was geschieht. Der Mechanismus einer Kommunikation mit dem Unterbewussten ist angestoßen und wir können darauf
vertrauen, dass wesentliche Informationen transportiert werden.

Das Seminar richtet sich an alle, die im psychologischen Kontext mit kunsttherapeutischen Tools arbeiten und an alle Interessierten, die diese kraftvolle Methode für sich selbst einsetzen möchten.

Stundenplan

Zwei-Tages-Veranstaltung

10:00 - 18:00
Erster Tag
10:00 - 18:00
Zweiter Tag
No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.